Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].
Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 6 Wochen aufbewahrt.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

1. Allgemeines

Die zcircle GmbH im Folgenden kurz „zcircle“ genannt, respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unsere App besucht. Wir möchten Sie nun darüber informieren, welche Daten zcircle sammelt und wie sie genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei zcircle veranlassen können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, um dies sicherstellen. Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Apps oder Websites im Internet, die Sie durch Hyperlinks in dieser App aufsuchen können.

2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und speichern die nachfolgenden Daten:

• das Datum Ihrer Besuche

• das Datum, an dem Sie die App heruntergeladen und installiert haben

• die Anzahl Ihrer Besuche

• die Zeitzone

• den Netzbetreiber

• den Verbindungstyp

• die IP Adresse

• den Device Token (Advertising Token)

• den Standort, zum einen wenn Sie die App benutzen, aber auch, wenn Sie diese nicht benutzen (nur, wenn Sie dies akzeptiert haben)

• die aggregierten Klicks auf Funktionen (z.B. Menü-Optionen) und externe Links in der App

• die Website, von der Sie auf den App Store oder Play Store weitergeleitet wurden

• die Version der App, die benutzt wird

• die Daten zur App-Funktionalität (z.B. App-Geschwindigkeit, Abstürze, etc.)

Mit der Nutzung dieser App stimmen Sie zu, dass zcircle die erfassten Daten zu Zwecken der Marktforschung und zu Werbezwecken speichert, zusammenführt, verarbeitet und nutzt. Diese Informationen werden genutzt, um statistische Nutzungsdaten der App zu ermitteln und um Ihnen maßgeschneiderte Werbung zukommen zu lassen.

Gespeicherte Daten werden von zcircle gelöscht, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder sofern zcircle die Daten nicht mehr benötigt

Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.

Sie sind selbstverständlich jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür genügt die Sendung einer E-Mail (office@zcircle.at) oder eines Briefes an:

zcircle.
Nikolaiplatz 4
8020 Graz

Bitte kontaktieren Sie uns auch auf diesem Weg, wenn Sie wissen wollen, ob wir Daten über Sie gesammelt haben und – wenn dies der Fall ist – um welche Daten es sich handelt. Wir werden uns bemühen, Ihrem Wunsch unverzüglich nachzukommen.

3. Sicherheit

zcircle wird Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner von zcircle, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen gegenüber im Namen von zcircle Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfragen an verbundene Unternehmen von zcircle weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.

4. Personenbezogene Daten über Kinder

zcircle möchte keine persönlichen Daten von Personen unter 14 Jahren sammeln. zcircle wird – falls erforderlich – Kinder an geeigneter Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese keine personenbezogenen Informationen an zcircle schicken sollen. Sollten Eltern oder andere Erziehungsberechtigte feststellen, dass die von ihnen zu beaufsichtigenden Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ersuchen wir, sich mit uns unter der nachstehenden Adresse (siehe unten Punkt 6.) in Verbindung zu setzen, wenn diese Daten gelöscht werden sollen. Wir werden sodann die Löschung dieser Daten unverzüglich veranlassen.

5. Tracking

Ohne die ausdrückliche Zustimmung unserer Nutzer werden die durch die Google Analytics-Technologie gespeicherten Daten weder einem Besucher unserer App persönlich zugeordnet, noch mit anderen unter dem betreffenden Pseudonym gespeicherten Daten eines Nutzers zusammengeführt.

Diese App benutzt Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Die Software dieser App enthält einen Token, der es wie Cookies ermöglicht, die Benutzung der App durch Sie zu analysieren („Token“). Die durch das Token erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Verwendung von IP-Anonymisierung in dieser App wird Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor Ihre IP-Adresse kürzen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weitergehende Informationen zum Tracking mit Google-Analytics entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: http://www.google.com/intl/de/policies/.

Ohne die ausdrückliche Zustimmung unserer Nutzer werden die durch die Google Analytics-Technologie gespeicherten Daten weder einem Besucher unserer App persönlich zugeordnet, noch mit anderen unter dem betreffenden Pseudonym gespeicherten Daten eines Nutzers zusammengeführt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
zcircle.
Nikolaiplatz4
8020 Graz
office@zcircle.at

 

 

 

Impressum

moodley brand identity GmbH 
Nikolaiplatz 5, 8020 Graz 
Telefon: +43 316 822 922 
Mail: hello@moodley.at 
FN 275953 p, ATU 62465914 

CodeFlügel GmbH 
Nikolaiplatz 4, 8020 Graz 
Mail: office@codefluegel.com 
FN 383787 v, ATU 67365656 

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­mationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

 

Top